5/25/2015

Blumig

wird es heute
♥♥♥
Die "Montana"
vor dem Haus gibt 
auch in diesem Jahr 
wieder alles

Dazwischen der Blauregen,
der jetzt im vierten Jahr
hier wächst,
und auch voll mit Blüten ist!



Das ist ein Nest von einem
♥Gartenrotschwanz♥

♥Brasilia♥
heißt dieser Rhodo
Ich ♥ die Farbe


Und auch die gelb blühende Magnolie
gibt alles in diesem Jahr


Very British sind die

♥Blue Bells♥



Und wer meinen früheren Blog kennt, 
kann sich bestimmt an die
Küchenschellen
erinnern.


Weißes Tränendes Herz

Vergißmeinnicht

Plötzlich sind da auch weiße zwischen

Frauenmantel


Maiglöckchen

Die "Chianti"
steht in den Startlöchern

Diese Aufnahme ist 
von heute morgen

Der Rhodo ist so voll mit Blüten
das er fast vollkommen auseinander 
gebrochen ist!

Die Strauchpäonie


Blick in den Vorgarten



Ich wünsche Euch einen schönen,
restlichen, Pfingstmontag!
Hier herrsche Einheitsgrau, und ich bin
noch zur Couchpotato verdammt.
Wahrscheinlich, so die Vermutung der Ärzte,
habe ich auch im rechten Arm einen Bruch.
Es wird ein Haarriss vermutet, da der Arm bei
bestimmten Bewegungen richtig schmerzt.
Und es wird nicht besser, eher schlimmer.
Ohne Medis läuft nix.
Nun soll ein CT gemacht werden, aber da ich kein
Notfall und auch kein Privatpatient bin, hat das ja Zeit!!!!
Das ist so eine Himmelschreiende Ungerechtigkeit,
Aber was soll´s :
Ich bin jung, ich kann warten!

Ich habe die letzten Zehn Monate soviel
Schlimmes erlebt, da haut mich das nun 
nicht mehr um!!!

Das Leben geht weiter, und niemand
hat gesagt das es einfach wird/ist

☻☻☻

Laßt Euch nicht unterkriegen,
egal was kommt!!!

Seid nett zueinander,
kiekt mol wedder in

und

♥lichst

Eure

Lotta



5/10/2015

Kann es sein....

das es Menschen gibt, die das Unglück 
magisch anziehen?
Manchmal denke ich "JA"!
Nachdem ich 5 Wochen eine wirklich tolle Reha
hatte,


und dachte:
Mensch, jetzt packst du es!!!!
Es geht aufwärts, ich mein Lachen wieder
gefunden habe!!!
So liebe Menschen kennen gelernt habe, und gedacht habe,
schlimmer kann es nicht kommen,
hat mich das Leben wieder eines besseren belehrt.
Auf diesen Schuhen steht:

Nicht jeden Schuh anziehen!!!!

Sie haben mich schwer beeindruckt,
und ich habe diesen Satz oft gelesen und überlegt,
was wohl in dem Menschen vorgegangen sein muss,
der sie auf dem Klinikgelände hinterlassen hat!

Nachdem ich also voll motiviert am Dienstag letzter Woche 
meinen Dienst wieder angetreten habe,
hat das Leben am Montag den 4. Mai 
wieder voll zugeschlagen.

Auf dem Weg zum Mittagessen hatte ich
einen "Blackout",
bin gestürzt und habe mir das linke Handgelenk gebrochen.
Leider auch nicht einfach, sondern kompliziert.
Ich musste operiert werden,
bekam eine Platte eingesetzt und bin,
erstmal, 6 Wochen krank geschrieben!!



Das sind die Blutergüsse von der OP.

Und wenn es da nicht liebe Menschen gäbe,
würde ich echt verzweifeln.

Allen voran Heike,
bei dieser Karte muss man einfach gesund werden!
Ich danke Dir unendlich für deine Freundschaft,
besonders in den letzten Monaten.

Veronika,
obwohl wir uns fast gar nicht kennen hat sie mich mit ihrer
Familie während der Reha besucht und mir diese Karte
geschenkt.
Auch Dir 1000 Dank!!!


Und Anke, besser bekannt als Frau Oldenkott,
die mich schon so oft überrascht hat, das ich es
in einem Leben nicht wieder gut machen kann!
♥DANKE♥

Und natürlich die liebe Blümchenmama, Bea und
viele andere!
Ich danke euch für eure Freundschaft und Treue!

Das sollte eigentlich ein neues Projekt werden,
muss aber vorläufig auf Eis gelegt werden :-((((


Gelernt habe ich aber auch das:


Es ist zwar schwer, aber so langsam verinnerliche 
ich diesen Satz!!!!


Und da möchte ich hin!!!!

Vielen Dank für Eure Treue,
obwohl es hier noch nicht so richtig läuft.
Es wird besser, jeden Tag ein wenig mehr!!

Kiekt mol wedder in,
seid nett zueinander

und bis bald mal wieder!!!

♥lichst

Eure

Lotta